Autor: Ingenieurpsychologe

KI – USA und China führend

Trotz zahlreicher Maßnahmen hinkt die EU den USA und China im Wettrennen um künstliche Intelligenz (KI) hinterher. Laut einem heute

Weiterlesen

KI trifft auf die Realität

KI-Hype trifft auf die Realität – nach recht hohen Erwartungen tritt nun erzwungenermaßen an vielen Stellen die Ernüchterung ein: Hieß

Weiterlesen

KI-Einsatz an österreichischen Schulen

100 Schulen beteiligten sich bisher österreichweit als Pilotschulen beim Unterrichtsschwerpunkt Künstliche Intelligenz (KI), sieben davon in Salzburg. Kritik gibt es

Weiterlesen

KI-Interna

Normalerweise lassen sich Unternehmen wie OpenAI und Google nicht in die Karten schauen, wenn es um das Trainingsmaterial ihrer KI-Tools

Weiterlesen

ChatGPT – erhöhte Firmennutzung

Beim ChatGPT-Erfinder OpenAI steigt rasant die Zahl von Nutzern und Nutzerinnen des KI-Chatbots in Unternehmen. Für die Firmenversion von ChatGPT

Weiterlesen

Eu beschließt KI-Gesetz

Das Europäische Parlament hat am Mittwoch einen möglicherweise wegweisenden Beschluss gefasst und KI-Anwendungen reguliert. Das Gesetz erfasst die verschiedenen einschlägigen

Weiterlesen

Harter Wettbewerb um KI-Fachleute

Der Wettlauf der großen Tech-Firmen um die Weiterentwicklung künstlicher Intelligenz (KI), begleitet von einem großen Anwachsen von KI-Start-ups, verschlingt Milliarden.

Weiterlesen

KI erkennt Therapie-Relevanz

Bei rheumatischen Erkrankungen haben sich immer mehr Biotech-Medikamente als hochwirksam erwiesen. Doch bisher fehlt es an Verfahren, um die Wirksamkeit

Weiterlesen

KI in der Arbeitsvermittlung

Künstliche Intelligenz (KI) hält nicht nur in der Arbeitswelt insgesamt, sondern auch bei der Berufsberatung Einzug. Gestützt auf ChatGPT hat

Weiterlesen